keine Wahl

So. Jetzt habe ich alle Spitzenkandidaten der Bremen-Wahl in 30 Fernsehminuten vorgeführt bekommen und bin drauf und dran, eine Wahlentscheidung zu treffen, die ich in 17 Jahren Wahlberechtigung noch nie getroffen habe:

Nämlich keine. Das war finster. Da konnte auch mein Schokoladen-Weihnachtsmann nicht genügend Endorphine und Dopamin aus mir raus locken.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s