Nach dem Geschäftsjahr ist vor dem Geschäftsjahr. Nur mit mehr Kohle.

Im Vergleich zum Vorjahr sind die Markenwerte der Top 8 Fußball-Clubs der Welt um durchschnittlich mehr als 35% gestiegen; von zusammen knapp 4,5 Mrd. € auf fast 6 Mrd. €. 

Und weshalb? Die Spieler sind nicht besser, die Clubs immernoch dieselben; die Ligen weitestgehend wie in der vergangenen Spielzeit – und dennoch gibt es Wachstumsraten wie im Investmentbanking. 

Das wird doch nicht mit den Geschäftsmodellen der FIFA zu tun haben…?

  
Quelle: Süddeutsche Zeitung vom 09.06.2015, S. 22

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s