Sonntagsfragen

Die Pädagogik des Westens

Der Westen behandelt den Rest der Welt autoritär. Das fordert eine quasi-pubertäre Abgrenzung vom westlichen Gesellschaftsentwurf geradezu heraus. Versuch eines Brückenschlags zwischen Machtpolitik und Familientherapie.

 

Mad Wlad in Love

Wladimir Putin ist ein Romantiker. Er sagt, er sei mit Russland verheiratet. Er weint, wenn die Nationalhymne erklingt. Und er misst Zuneigung in den Zustimmungswerten zu seiner Politik.

Die Geschichte einer Liebe in Zeiten der Demoskopie.

 

Charakter der Systeme

Der Kommunismus ist ebenso gescheitert wie die Diktatur, in der er jedesmal endete. Warum ist das so? Was verbindet beide, und warum gehen freie Marktwirtschaft und Demokratie so oft Hand in Hand?

 

Baseball für Verlierer

Warum die USA ein vernetztes Problem haben, in dem Demokratieverständnis, Bildungskultur und Konkurrenzdenken einander auf negative Weise beeinflussen.

Advertisements